Montag – Freitag: 09:00 h. – 14:30 h.. Montag – Donnerstag: 17:00 h. – 19:00 h.

International

Home»Dienstleistungen»International

internacional

  • Dolmetscher: Wir sprechen Englisch mit Ihnen, doch sollten Sie sich besser darüber informieren, ob für die Unterzeichnung der Urkunde die Anwesenheit eines Dolmetschers erforderlich ist.
  • N.I.E. (Ausländeridentifikationsnummer): Es handelt sich hierbei um eine Steuernummer, die Sie für jegliche Angelegenheit von vermögensrechtlicher Relevanz in Spanien benötigen.
  • Machen Sie ein Testament in Spanien, ein solches vereinfacht die Abwicklung von Formalitäten für Ihre Angehörigen. Das Testament ist unbedingt in Ihrer eigenen Sprache und auf Spanisch zu verfassen, wenn Sie der spanischen Sprache nicht mächtig sind.
  • Steuern: Informieren Sie sich über die Steuern, die für Sie anfallen könnten (I.V.A. [MwSt.]; IIVTNU [Wertzuwachssteuer für städtischen Grund und Boden], Einkommensteuer Nichtansässiger; ITPAJD [Steuer auf Vermögensübertragungen und beurkundete Rechtsgeschäfte]; ISD [Erbschafts- und Schenkungssteuer])., sowie über die Zweckmäßigkeit Ihren steuerlichen Wohnsitz nach Spanien zu verlegen.
  • Einbehaltung von Steuern: Wenn Sie verkaufenund nicht in Spanien ansässig sind, dann muss der Käufer einen Teil des Preises einbehalten, um Ihn für Sie an das Finanzamt zu zahlen.
  • Ernennen Sie einen Vertreter und einen steuerlichen Wohnsitz, Sie können dadurch Probleme vermeiden; es gibt viele Rechtsanwälte, die diese Leistung auf effiziente Weise erbringen.
  • Es gibt Anforderungen in Bezug auf die Ein- und Ausführung von Geld in Spanien.